Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Nachstehend finden Sie einen Überblick über die am häufigsten gestellten Fragen. Ist Ihre Frage nicht dabei? Sie können uns gerne per E-Mail oder Telefonkontaktieren.

Welchen Luftfilter sollte ich wählen?

  1. Handelt es sich bei dem zu reinigenden Raum um einen geschlossenen Raum oder um einen öffentlichen Raum?
    • Ein geschlossener Raum ist ein Raum, in dem sich gewöhnlich dieselben Personen aufhalten, oder ein Raum, in dem sich dieselben Personen über einen längeren Zeitraum aufhalten.
      Denken Sie einmal darüber nach:

      • Übungsraum eines Fitnessstudios.
      • Privater Wohnsitz.
      • Lagerbereiche, in denen eine begrenzte Anzahl von Personen arbeitet. ETC.

Hier sind passiv reinigende H13 HEPA-Filter mit Ionisierung ausreichend.

  • Ein öffentlicher Raum bedeutet. Räume, in denen sich oft verschiedene Menschen aufhalten.
    • Geschäfte, Restaurants und Cafés
    • Krankenhäuser
    • Kinos, Theater und Kasinos
    • Der öffentliche Bereich der Turnhalle.
    • Kantine von größeren Unternehmen.
    • Öffentliche Bereiche von größeren Unternehmen
    • Einkaufszentren und Supermärkte.

Hier empfehlen wir vorzugsweise die aktive bipolare Ionisierung.

  • In Schulen kann sowohl die aktive als auch die passive Reinigung eingesetzt werden, da sich die Schüler hier oft länger gemeinsam im Klassenzimmer aufhalten.
  1. Wie viele Quadratmeter hat das Zimmer?
    • Für die passive HEPA/Ionisationsreinigung:
      • 0 – 45 M2 FA330V
      • 0 – 45 M2 FA330H
      • 0 – 120 M2 FA950V
    • Im Falle der passiven Bi-Polar-Ionisation:
      • 0 – 40 M2 AERSwiss Blue
      • 0 – 85 M2 AERSwiss Gold
      • Für größere Räume ist das AtmosAir-Einbausystem geeignet.
  1. Hat der Raum hohe oder niedrige Decken. (2,7 of 3,4 M)?
    • Für passive HEPA/Ionisierung:
      • Hohe Obergrenzen für die V-Serie.
      • Niedrige Obergrenzen für die Serie H.
    • Bei der aktiven Reinigung ist die Anzahl der M3 wichtig.
      • Räume bis zu 200M3 AERSwiss-Einheiten
      • Räume größer als 200M3 AtmosAir Einheiten.
  1. Wie verschmutzt ist der Raum? Wir haben zwischen Klasse A und D unterschieden. Für C und D würde ich auf jeden Fall die aktive bipolare Reinigung wählen. A kann leicht mit HEPA/Ionisation gereinigt werden und B manchmal mit passiver Reinigung, aber immer mit aktiver Reinigung.

Bei der aktiven bipolaren Reinigung streben wir eine “Über”-Ionisierung von 500 – 1500 Ionen/CM3 an. Dies ist die Anzahl der Ionen/CM3, die nach der Reinigung im Raum verbleiben. Um dies zu erreichen, ist ein erhöhter Ioneneintrag in den verschiedenen Stufen erforderlich. Der Zeitplan sieht wie folgt aus:

  • A: 1 – 1,5 mal stärkerer Input
  • B: 1,5 – 2 mal stärkerer Input
  • C: 2,5 – 3 mal stärkerer Input
  • D: 3,5 – 4 mal stärkerer Input
Verschmutzungsgrad Beschreibung
A Normale Wohn- oder Büroräume – geringe Schadstoffbelastung – keine Geruchsbelästigung
B Schulen, Kinderbetreuungseinrichtungen oder Pflegekliniken, Fitnesszentren, Umkleideräume – mittlerer Verschmutzungsgrad – leichte Gerüche.
C Tierkliniken, Leichtindustrie, Lebensmittelfabriken, Küchengerüche in Restaurants, Schönheitssalons, schimmelige Gerüche – stark wahrnehmbare Gerüche.
D Starke Verschmutzung und typische Gerüche von Raucherkasinos, Schmutz- und Abwassergebäuden, Industriegebäuden oder Abfallverarbeitungsbereichen, Tierzwingern – stark riechende Gerüche.

 

  1. Möchte ich mehrere Räume gleichzeitig reinigen und gibt es ein eingebautes Belüftungs- oder Klimatisierungssystem?

In diesem Fall ist es immer am besten, die AtmosAir Bi-Polar-Ionisation zu wählen. Dafür gibt es folgende Gründe:

  • Sie reduziert den Energieverbrauch enorm. Die Installation amortisiert sich oft innerhalb von 2-3 Jahren.
  • Es wird die hocheffiziente bipolare “Nicht thermische Plasmaentladung” verwendet, was bedeutet, dass kein schädliches Ozon erzeugt wird.
  • Die vorhandene Lüftung wird genutzt, so dass die Luft nur noch ionisiert werden muss.
  • Sie sind oft billiger als die “Stand-alone”-Geräte.
  • Schnelle und professionelle Installation ohne zusätzlichen Platzbedarf.
  • Sehr niedriger Energieverbrauch.
  • Für kontrollierte Effizienz ist eine Kombination mit AtmosSmart möglich.
  1. Möchte ich ein Gerät, das bewegt werden kann?
    • In diesem Fall kann zwischen den “Stand Alone”-Einheiten, die beweglich sind, gewählt werden. Oder die AtmosAir-Einbaugeräte, die fest in Ihrem System installiert sind.

Wie lange sind die Lieferzeiten?

Die normale Lieferzeit beträgt 10 Arbeitstage. In Ausnahmefällen kann dies aufgrund des Andrangs und des Produktionsstaus in der Schweiz etwas länger dauern. Wenn das Produkt in den Niederlanden vorrätig ist, kann Ihre Bestellung 3 Tage nach Zahlungseingang geliefert werden.

Wo finde ich die Gebrauchsanweisung für mein Produkt?

Die Bedienungsanleitung liegt dem Gerät bei. Bei Verlust kann es auch digital angefordert und zugestellt werden. Bitte senden Sie uns eine E-Mail oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Was muss ich im Falle eines Mangels tun?

Sie haben eine 2-jährige Garantie auf das Gerät. Tritt bei normalem Gebrauch innerhalb von 2 Jahren ein Defekt auf, wird das Gerät von Faton-Health repariert oder ersetzt. Sollte danach ein Defekt auftreten, haben wir ein Servicezentrum in den Niederlanden, das das Gerät reparieren kann.

Wo kann ich weitere Informationen über die Produkte finden?

Die meisten Informationen sind auf dieser Website zu finden. Wenn Sie ausführlichere Informationen wünschen, können Sie diese per E-Mail oder telefonisch bei Faton-Health anfordern.

Wie lange dauert es, einen Raum zu desinfizieren?

Dies hängt stark von der Art des Geräts ab und davon, ob Sie das Gerät im hohen oder niedrigen Modus betreiben. Sie können die Informationen in der Produktinformation auf dieser Website finden.